BACKÖFEN / PIZZÖFEN / GRILL & BBQ

Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
PizzaeCuccinastart111

PIZZA & CUCINA

BACKÖFEN

BAckofenstartseite2

PIZZAÖFEN

mangiafuocooben

GRILL & BBQ

Holzkohlestartstart111

GASGRILL

gasgrillstart111
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
Startseitenbildergalerie1
LOGOFONTANAmobil

Fontana Forni: Holzbacköfen und Pizzaöfen


Vor mehr als 70 Jahren beschlossen die drei Brüder Bruno, Carlo und Guiseppe Fontana, einen perfekten Holzofen zu entwickeln. Mit großer Leidenschaft arbeiteten sie an ihrem Projekt, bei dem sie die traditionelle italienische Handwerkskunst mit modernen Mitteln weiter perfektionierten. Das Ergebnis dieser Arbeit war ein neuer Holzofentyp, der bis heute eine optimale Kombination aus traditionellem und modernem Ofenbau darfstellt. Dazu entwickelte Fontana in der Tradition der italienischen Handwerkskunst neue Designs, indem sie zum Bau der Fontana Forni besonders edle Materialien einsetzten.


Die neue Technologie, das Traditionsbewusstsein und das außerordentliche handwerkliche Geschick der Familie machten das Familienunternehmen sehr erfolgreich. Mittlerweile wird das Unternehmen in der dritten Generation der Familie gelenkt und produziert jeden Pizzaofen und jeden Fontana Holzbackofen immer noch in Italien.


Warum Fontana Holzöfen:

Einer der wichtigsten Gründe, warum sie einen Fontana Pizzaofen oder Holzbackofen kaufen sollten, ist nicht nur das besondere Design, sondern die spezielle Ofentechnologie. Angewendet für Pizzaöfen, erlaubt diese Technologie die Zubereitung von Pizza in ganz traditionellem italienischem Stil. Andere Ofentypen ermöglichen das schnelle, gleichzeitige Garen unterschiedlicher Speisen und Gerichte, wobei sich die Aromen der jeweiligen Gerichte gegenseitig nicht beeinflussen. Dazu entdeckte Giovanni Fontana vor 30 Jahren das Prinzip der indirekten Verbrennung. Einerseits wollte er damals die Tradition der italienischen Küche erhalten, das Essen über mehrere Stunden bei gleichbleibender Temperatur zu kochen. Gleichzeitig wollte er jedoch den traditionellen Ofen besser an die Anforderungen einer modernen Küche anpassen. Das Ergebnis der Entwicklungsarbeit war ein System der doppelten Ventilation bzw. Lüftung, durch die die Hitze in Richtung mit Schamotte ausgekleideter Seitenteile des Ofens geleitet wird.


Effizientes Backen und Kochen durch ein spezielles Design:

Während andere Holzöfen lediglich für Wärme von unten sorgen, kann bei einem Fontana Ofen das Feuer zusätzlich durch seitliche Kanäle auftsteigen und dadurch die gesamte Backkammer umgeben. Das sorgt außerdem für eine besonders gleichmäßige Verteilung der Wärme. Obwohl das Feuer un damit auch die Rauchkanäle praktisch den kompletten Innenraum umgeben, sind alle Teile hermetisch von der Gar- bzw. Backkammer im Innenraum des Ofens abgetrennt. Diese Trennung verhindert sicher, dass Rauch in den Garraum eindringen kann. Darüber hinaus gibt es bei den speziellen Pizzaöfen bei optimaler Wärmeverteilung die Möglichkeit, den Rauch und sein Aroma durch die Backkammer zu leiten. Um die Öfen auch ohne Holzfeuerung betreiben zu können, hat Fontana Forni zusätzlich zu den Holzöfen Gas befeuerte Öfem im Programm.


Hochwertige Materialen gewährleisten eine hohe Qualität:

Zur Herstellung der Öfen verwendet Fontana Forni ausschließlich hochwertige Materialen. So ist in den meisten Öfen von Fontana 3 mm starker Edelstahl verbaut und für eine lange Haltbarkeit verwendet Fontana auch für die Schornsteine seiner Öfen hochwertigen Edelstahl. Besonders wichtig für eine gute Wärmverteilung ist ein spezieller Schamottstein in ausreichender Stärke. Die großzügig dimentsionierte Steinmasse sorgt nicht nur für ein ausgezeichnetes Kochverhalten, sondern gewährleistet auch eine hohe Zuverlässigkeit und Haltbarkeit. Dementsprechend kleidet Fontana nicht nur die Seitenwände bzw. die Decke seiner Öfen mit hochwertigem Schamott aus, sondern auch den Boden zwischen den Back- und Feuerungskammer mit dickwandigen, feuerbeständigen Schamottböden. So gehören die Fontana Forni zu den schwersten Öfen am Markt.


Design & Energieeffizienz:

Ein weiterer großer Vorteil der Fontana Holzöfen ist ihr einzigartig günstiger Energieverbrauch. Der geringe Energiebedarf der Öfen erklärt sich unter anderem durch die Anwendung der indirekten Wärmeverteilung in Kombination mit der Verwendung hochwertiger, die Wärme speichernde Materialien.

Alle Öfen können nicht nur mit gleichbleibend hoher Temperaturen sowie einer optimalen Wärmeverteilung aufwarten. Darüber hinaus hält ein Fontana Ofen auch nach Erlöschen des Feuers die Wärme und schon bei reduziertem Feuer reguliert das einrigartige System die Ofentemperatur so ideal, dass der Ofen langsam und gleichmäßig abkühlt. Diese Funktion verbessert nicht nur die Energieeffizienz der Fontana Forni, sonder ist besonders praktisch beim Brotbacken.


Neben dem positiven Nutzen für ausgezeichnete Kochergebnisse helfen diese Eigenschaften ganz entscheidend für einen besonders günstigen Verbrauch an Energie/Holz. Die Energieeffizienz der Öfen erhöhrt sich zusätzlich durch die besondere Formgebung des Innenraums. Dabei bleibt Fontana im Gegensatz zu anderen Herstellern bei der traditionellen, gewölbten Form des Innenraums und erhöht dadurch den Wirkungsgrad der Öfen bis zu 30 Prozent. Dazu hat der Hersteller ein Ventil eingebaut, das auch nach erloschenem ein zu schnelles Entweichen der Rauchgase und damit der Hitze verhindert. So hat der Fontana Forni einen besonders geringen Holzverbrauch, der bei lediglich einem Fünftel der Holzmenge liegt, die ein vergleichbarer traditioneller Holzfen verbraucht. Darüber hinaus verkürzt sich dadurch die indirekte Wärmeverteilung in Fontana Forni Holzbacköfen die zum Anheizen notwendige Zeit. So erreichen Sie mit einem Fontana Ofen bereits nach 25 - 30 Minuten eine Temperatur von 300 °C.


Einfach und schnell zu reinigen:

Die Öfen von Fontana sind besonders leicht zu reinigen. Besonders praktisch ist, dass es durch das Garen und Backen kaum zu Verunreinigungen im Inneren des Fontana Backofens kommt, indem die Luft besonders gleichmäßig im Innenraum zirkuliert, so dass überall die gleiche Temperatur herrscht. Darüber hinaus ermöglicht die besondere Form des Ofens eine Hitze von 600 °C, bei der alle im Kochraum anhaftenden Fette verbrennen. Die hinter Plattte der Backkammer und die seitlichen Edeltsahlplatten können leicht entfernt werden und auch im Geschirrspüler gereinigt werden. Ebenfalls leicht zu reinigen sind die aus einzelnen keramischen Glasteilen bestehenden Türen.


SliderStart5mobil

OUTDOOR-KITCHEN

PRIMO

outdoorkitchen2start
PrimoXLStart1
PizzaeCuccinastart111

PIZZA & CUCINA

Mobile Website             AGB            Zahlungs- und Versandbedingungen       Datenschutz

© SISU-SAUNA.EU/L.Falk